Workshops

Natural Running Workshop

Provoziere dein natürliches Laufpotenzial: laufe mit der optimalen Technik effizienter, schneller, schmerzfrei.

Wie bei anderen Bewegungsmustern kommt es auch beim Laufen auf die richtige Technik an. Eine natürliche Lauftechnik, bei der nicht die Ferse, sondern der Vor- bzw. Mittelfuß zuerst auf dem Boden aufsetzt, hat nachweislich biomechanische Vorteile, die sich in einem Mehr an Leistung, einer geringeren Verletzungsanfälligkeit und nicht zuletzt einem besseren Laufgefühl niederschlagen. In anderen Worten: Eine natürliche Vor- bzw. Mittelfußlauftechnik ist nicht nur ein besonderes Lauferlebnis, sondern auch gesund und effizient. Diese Technik muss systematisch erlernt werden.

Eine Umstellung auf die natürliche Lauftechnik sollte grundsätzlich sorgfältig durchdacht und wohl dosiert über einen längeren Zeitraum hinweg erfolgen, um Überlastungen des Bewegungsapparates zu vermeiden. Dabei umfasst die natürliche Lauftechnik erheblich mehr Aspekte als allein die Art des Fußaufsatzes, welche im Rahmen des Workshops systematisch erlernt werden. Mittels einer individuellen Video-Laufanalyse (vorher-nachher) werden Stärken, Schwächen und Trainingserfolge direkt sichtbar gemacht.

Weitere Inhalte: Kurzvorträge zu Anatomie, Biomechanik, Evolution; Laufübungen und Drills; Aspekte des Athletik- und Beweglichkeitstrainings; das passende Schuhwerk; Integration des Lauftechniktrainings in das allgemeine Ausdauertraining; Rahmentrainingsplan für das eigenständige Training in der Zeit nach dem Workshop. Der Workshop ist überwiegend praktisch orientiert.

Egal wo du aktuell stehst, ob du mit dem Lauftraining beginnen, deine Lauftechnik verändern, eine neue Bestzeit erreichen oder einfach nur schmerzfrei ein paar hundert Meter laufen möchtest: Einmal verinnerlicht und automatisiert verschiebst du durch eine natürliche Lauftechnik deine Grenzen neu.

Location:
Der überwiegend praxisorientierte erste Teil des Workshops findet outdoor in Stuttgart-Vaihingen statt. Treffpunkt: Parkplatz an der Sporthalle Keltenschanze, Pfaffenwaldring 11, 70569 Stuttgart. Aus technischen und trainingspraktischen Gründen findet der zweite Teil des Workshops indoor in Stuttgart-West im Studio von JOHANNES RENNER, Lindenspürstraße 20, 70176 Stuttgart, statt. In der näheren Umgebung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Pause für eine Mittagsmahlzeit zu nutzen.

Uhrzeiten:
Erster Teil von 10.00 bis 14.00 Uhr, outdoor,
zweiter Teil von 15.30 bis ca. 19.00 Uhr, im Studio.

Teilnehmerzahl:
Um den individuellen Betreuungsfaktor optimal zu gestalten, ist der Workshop auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt.

Teilnahmevoraussetzungen:
Volljährigkeit, keine schweren körperlichen Einschränkungen.

Mitzubringen:
Laufschuhe, wetterangepasste Trainingskleidung für draußen und drinnen, Handtuch.

Verpflegung:
Wasser, Obst, im Studio zusätzlich Kaffee und Tee.

Termine und Preise:

09.09.2018 // 179,- Euro inkl. Mwst. // zur Anmeldung